KWR – Wasserreaktor aus PVC

Die Wasserreaktoren aus PVC sind preiswert und erfüllen alle Anforderungen an sichere Wasserentkeimung.

Die KWR-Serie beinhaltet Durchflussgeräte aus PVC-Kunststoff, die ihre Einsatzschwerpunkte in der Prozesswasseraufbereitung und der Entkeimung von Grauwasser haben. Durch den Einbau in den Wasserzulauf ist die Verwendung auch nachträglich möglich. Genau wie bei den Edelstahlwasserreaktoren der EWR-Serie wird die für Trinkwasser empfohlene Dosis von 400 J/m³ als Leistungsoptimum zugrunde gelegt. Je nach Gerätetyp liegen somit die Durchlaufleistungen von 700 l/h bis zu  2.500 l/h. Der Einsatz von PVC-Komponenten ermöglicht ein sehr interessantes Preisniveau. Trotzdem wurden in der Technik keine Kompromisse gemacht: Die Edelstahlverschraubung ermöglichen einen werkzeuglosen Röhrentausch. Die Funktionsüberwachung erfolgt über das Sichtfenster im Reaktor und optional über ein Überwachungsmodul. Das Rohr ist undurchlässig für UVC-Strahlung und bietet somit ausreichenden Schutz.

 

  • Reaktor vollständig wasserdicht bis 6 bar (IP68)
  • Einfachste Montage, auch nachträglich
  • Auch für Salzwasser und chloridhaltige Flüssigkeiten
  • Sichtkontrolle durch das transparente PVC-Mittelstück
  • Größen von 700–2.500 l/h bei 400 J/m²
  • Vorschaltelektronik in Edelstahlvierkantrohr
  • Hochwertige Edelstahlröhrenverschraubung

 

Zubehör

Produktinformationen anfordern

  • 9 + 7 =